EXPEDITION 2019 - outpost north

Direkt zum Seiteninhalt
Ireland Experience 2019
Die Tour 2019 führte an der Westküste nun deutlich weiter in den Norden bzw. Nordwesten - stets dem "Wild Atlantic Way" folgend, und das ist durchaus wörtlich zu nehmen. Die Landschaft verändert sich zum Teil erheblich und verändert das, was bisher von meinen Sinnen aufgenommen wurde. Der auf den Touren 2017 / 2018 erlebte und die Landschaft bisher prägende Einfluss des Golfstroms im Süden und Südwesten Irlands scheint nachzulassen. Es wird kühler, schroffer, zum Teil abenteuerlustiger und nochmals abwechslungsreicher.

TIPP: Der "Wild Atlantic Way" ist zwar keine Geheimroute mehr - für niemanden - aber dennoch der ideale Wegweiser für die gesamte Westküste und ein sehr guter Orientierungkanal, um von dort abzuweichen und trotzdem nicht verloren zu gehen.

TIPP: Achill Island ist ein absolutes "Must-See" und sollte in die Routenplanung mit einbezogen werden. Dorthin zu gelangen braucht Zeit, aber es lohnt sich!

D i n g l e
G a l w a y
A c h i l l I s l a n d
S l i g o
L i m e r i c k
C o r k
Liebe Irland-Freunde, erstmals auf dieser Tour nutzte ich hauptsächlich eine Filmkamera bzw. die Videofunktion meines Smartphones für die Reisedokumentation. Fotos gibt es zwar auch, aber bei weitem nicht so viele wie in den Vorjahren. Das oben dargestellte BluRay-Cover (vgl. auch 2017 und 2018) benennt die Reiseschwerpunkte. Ein Anschauen des kompletten 35-minütigen Films bleibt meinen persönlichen Gästen vorbehalten und wäre auch von der Datenmenge zu umfangreich, um es als "Video-Clip" hier einzustellen. Nur ein kleiner Teaser also für euch an dieser Stelle.

Format: mp4
Dauer: 65 Sekunden
Dateigröße: 103 MB
Zurück zum Seiteninhalt